Ayurvedische Massagen

Diese Massagen gehören zu den ältesten Therapieformen im Ayurveda. Die Haut ist das größte Organ des Menschen und über Nervenbahnen mit allen inneren Organen verbunden. Daher lassen sich über die Haut Körper und Geist positiv beeinflussen. Bei regelmäßiger Anwendung wird ein großer Beitrag zur Gesundheitserhaltung geleistet. Dies ist gerade in unserer hektischen Zeit sehr wichtig, in der Begriffe wie "Stress" oder "keine Zeit" unseren Alltag bestimmen.


Ganzkörpermassage (Abhyanga)

 

Der ganze Körper wird mit warmen Sesamöl übergossen und massiert. Großflächige Ausstreichungen lösen Verspannungen. Diese Massage stimuliert den gesamten Organismus, neutralisiert Alltagsstress, harmonisiert ein angegriffenes Nervensystem und befreit den Körper von Verkrampfungen und Blockaden.

Da viele Schlackenstoffe aus dem Körper geführt werden, sollten Sie nach der Massage viel Trinken (Wasser, Tee u.ä.). Somit ist diese Massage nicht nur eine kleine Reinigungskur, sondern auch eine kleine "Schönheitsbehandlung" für Körper, Geist und Seele.

 

Behandlungsdauer ca. 120 Min. 129 Euro


Fuß-Bein-Massage (Padabhyanga)

 

Nach einem entspannenden Fußbad wird im Liegen diese intensive Massage durchgeführt. Der Fokus der Behandlung liegt dabei auf den Füßen, aber es werden auch Unterschenkel, Oberschenkel und Knie mit einbezogen.

Die Fußmassage ist im Ayurveda ein wohltuendes und vitalisierendes Ritual und wirkt sich positiv auf alle Organe aus.

 

Behandlungsdauer ca. 50 Min. 59 Euro 


Kopf-Schulter-Nackenmassage (Shirobhyanga)

 

Energiefördernd, aktiviert und harmonisiert den Kopfbereich. Befreit von seelischem und geistigem Ballast. Eine Verwöhnmassage für Geist und Seele, mit Rosenwasser für den Kopf und Öl für Schulter und Nacken.

 

Behandlungsdauer ca. 45 Min. 49 Euro


Garshan - Seidenhandschuh-Massage

 

Diese Trockenmassage ist ideal bei Trägheit. Bewirkt Zellstoffwechselaktivität und bringt Frische und Vitalität.

 

Garshan-Massage 10 Min. (nur in Verbindung mit einer Ganzkörpermassage) 12 Euro 

Garshan-Massage 30 Min. (Teilmassage, inkl. pflegender Lotion) 45 Euro 

Garshan-Massage 60 Min. (Ganzkörpermassage inkl. pflegender Lotion) 85 Euro 


Stirnguss (Shirodhara)

 

Der Stirnguss wirkt äußerst beruhigend auf das vegetative Nervensystem und findet Einsatz bei chronischen Kopfschmerzen, hohem Blutdruck, Schmerzsyndromen, Schlafstörungen, Stress- und Burnout-Syndromen.

Zur Vorbereitung wird der Stirnguss, der ca. 15 Min. dauert, mit einer entspannenden Ganzkörpermassage kombiniert.

 

Behandlungsdauer ca. 120 Min. 159 Euro