Yoga - Einzeltraining

Yoga - Balance im Leben

 

Yoga, die Jahrtausend alte indische Lehre vom Leben, hilft, körperliche und seelische Verspannung zu lösen. Wir finden wieder zurück zur Ruhe, Gelassenheit, Ausgeglichenheit und steigern unsere Widerstandskraft. Unter den vielen Yoga-Wegen ist der Hatha-Yoga der am häufigsten praktizierte: Durch die Verbindung von Atmung, Körperübung und Konzentration werden körperliche, seelische und geistige Beweglichkeit verbessert.

 

Yoga – dass Anti-Stress-Programm

 

Vielen sind die negativen Stressfolgen nur zu gut bekannt: Dem einen „bleibt die Luft weg“, Durchfall und Kopfschmerzen sind nicht selten. Auch viele Krankheiten können durch Stress ausgelöst werden. Yoga stabilisiert den ganzen Menschen. Stressauslösende Situationen werden leichter gemeistert. Nach regelmäßigem Üben gewinnen Sie eine positive Einstellung, festigen Ihre Gesundheit und steigern Ihr Wohlbefinden.

 

Warum Einzelunterricht?

 

Sind Sie viel unterwegs oder ein Termin jagt den anderen? Ihnen ist der Besuch eines regelmäßigen Gruppenunterrichts nicht möglich? Dann können Sie individuell und flexibel Ihre Yogaeinheit buchen. Sie entscheiden über Termin und Häufigkeit.

 

Nutzen Sie die Vorteile von individuellen Einzelstunden

 

 

Hier kommen Sie in entspannter Atmosphäre und bei einer Tasse Tee zur Ruhe. Im Einzelunterricht steht die individuelle Entwicklung Ihres Yogaprogrammes im Vordergrund. Jeder Mensch hat unterschiedliche Voraussetzungen und Möglichkeiten. Im Einzelunterricht kann genau auf Ihre Bedürfnisse eingegangen werden. Es werden Yoga-Übungen (Asanas), Atemübungen (Pranayama), Entspannungsübungen und Meditation praktiziert.

 

Das Besondere beim Yoga-Einzelunterricht

 

- individuelle optimal angepasste Körper- und Atemarbeit 
- Bewegungs- und Verhaltensmuster erkennen und verändern 
- Ihre Wünsche und Ziele stehen im Mittelpunkt 
- Achtsamkeit und ein bewusster Umgang mit sich selbst 
- intensives Üben mit höchster Aufmerksamkeit 
- individuelle Abstimmung des Yogaunterrichts auf vorhandene Beschwerden 
- Yoga-Philosophie im Kontext mit unserem Alltag 
- Einbezug Ihres persönlichen Umfelds und Umsetzung des Gelernten in den Alltag 
- entspannte und private Atmosphäre 


In der ersten Stunde besprechen wir gemeinsam Ihre Wünsche, Voraussetzung und Ziele. Anhand dieses Gespräches und der ersten Yogaübungen erstelle ich Ihnen Ihr persönliches Yogaprogramm. 


„I don’t believe in Age. I believe in energy.
Don't let age dictate what you can and cannot do“
Tao Porchon Lynch (Yoga-Lehrerin, feierte am 13.08.2018 ihren 100. Geburtstag)

Yoga 50plus: Best Age Yoga


…dafür bin ich doch zu alt. Es ist nie zu spät mit Yoga zu beginnen. Wer glaubt, Yoga sei nur etwas für junge, sportliche Menschen, der hat sich getäuscht. Das Alter und die Fitness spielen beim Yoga keine Rolle. Yoga 50plus besteht vor allem aus Dehnungs- und Entspannungsübungen, die langsam und behutsam durchgeführt werden, so dass sie auch für ältere Menschen geeignet sind.
In diesem Einzeltraining lernt der Späteinsteiger, wie man mit Yoga sein körperliches und geistiges Wohlbefinden halten und steigern kann.
Viele Yoga–Übungen lassen sich, leicht abgewandelt, auch auf einem Stuhl sitzend durchführen. Also keine Angst, wenn Sie den Schneidersitz nicht mehr praktizieren können. Bewegungen und Haltungen werden auf den Teilnehmer abgestimmt.
Yoga vertieft die Atmung und macht die Wirbelsäule beweglich. Balance und Koordinationsfähigkeit werden verbessert. Es erleichtert Freude und Gelassenheit ebenso wie Klarheit und geistige Präsenz.
Zugleich ist es ein Weg der Bewusstheit und Selbsterkenntnis. Es hilft, innere Ruhe und zum eigenen Selbst zu finden.


Einzelstunde ca. 60/75 Min.: 39 Euro 

5er Karte: 175,50 Euro 3 Monate gültig 

10er Karte: 312 Euro 5 Monate gültig 

Monatsgebühr: 99 Euro (1 Kurs pro Woche) min. Laufzeit 6 Monate